Légère Blätter "American Cut"


Légère American Cut Blätter sind anders als andere Blätter. Man hat hier Material von der Außenseite des Blattes genommen und in Richtung Herz gedrückt. Dadurch behält das Blatt seine Steifheit bei, während die Kanten so frei wie möglich vibrieren können. Diese Veränderung erzeugt eine scharfe Säule durch die Mitte des Blattkörpers, welche dem Blatt sein einzigartiges Aussehen verleiht. Das ausgeprägte Profil des American Cut verleiht den Spielern ein volles, klares, niedriges Register und ein lebendiges Altissimo.

Nach jahrelanger Forschung ist der American Cut das am gründlichsten entwickelte Blatt, das Légère jemals hergestellt hat. Dieser umfangreiche Testprozess wurde nur zu einem Zweck durchgeführt: ein Jazz-Blatt zu schaffen, das absolute Freiheit beim Saxophonspiel bietet bei gleichzeitiger Zuverlässigkeit.



26 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen